Aktiv unterwegs am Wild Atlantic Way

Die Küste der Grafschaft Mayo ist Teil des Wild Atlantic Way, der spektakulären Panoramastraße, die sich an der rauen irischen Westküste entlangschlängelt. In dieser Bilderbuchlandschaft lässt es sich herrlich aktiv entspannen: beim Wandern, auf dem Fahrradsattel und, wenn Sie mögen, auch im Kajak. In einer kleinen Gruppe erkunden Sie die fantastischen Landschaften, die die dünn besiedelte und ursprüngliche Grafschaft Mayo zu bieten hat: Sandstrände, Steilküsten, Hochmoore, Seen, kleine Dörfer und alte Kirchen.

1. Tag: Anreise

2. Tag: Ballintubber Abbey – Aghagower – Westport

3. Tag: Wesport – Great Western Greenway – Achill Island

4. Tag: Achill Island: Wanderung am abgelegenen Strand

5. Tag: Achill Island: Klippenwanderung

6. Tag: Nordwestliches Mayo – Felsnadeln

7. Tag: Mullet Halbinsel

8. Tag: Heimreise

Ihre Reiseleiterin: Kerstin Otto

"Seit 2001 bin ich regelmäßig in Mayo unterwegs. Ich kann dort wunderbar entschleunigen. Ich mag die Abgeschiedenheit der kleinen Dörfer, den weiten Blick über das Meer, die orange-lilanen Sonnenuntergänge, den Small Talk und die traditionelle Musik im Pub. Die Herzlichkeit und den Witz der Iren schätze ich sehr, und freue mich immer, wenn meine Begeisterung für die Gegend und die Menschen auf meine Reisegäste abfärbt!" Kerstin Otto (Historikerin)

Repräsentanz für Deutschland
mundt Touristik – Julia Mundt-Egbon
Am Born 19
22765 Hamburg
Kontakt
Tel: +49 (40) 23935450
Fax: +49 (40) 23935451
info@irish-english-tours.de